Dezember 2014
M D M D F S S
« Nov    
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031  

Ohne Geld leben!

Hinweis für Webmaster und Seitenbetreiber!

Diese Seite arbeitet ab sofort nicht mehr mit GOOGLE zusammen und legt keinen Wert mehr auf einen manipulierten Pagerank. Für uns gibt es auch keine unnatürliche Links. Wir verlinken weil wir uns vernetzen wollen. Dieses frei und ohne Beeinflussung von Google. Wer ist Google eigentlich?

Frankfurt am Main

Skyline von Frankfurt

Frankfurt am Main ist mit seinen knapp 700 Tausend Einwohner die mit Abstand größte hessische Stadt. Auch wenn Frankfurt am Main die größte Finanzmetropole Deutschlands ist, so belegt die Stadt, Deutschland weit, nur den 5. Platz in der Größenskala. Trotz der Größe, oder gerade deswegen, bietet die Stadt auch einige Sehenswürdigkeiten.

Umgeben von Deutschlands größten Autobahnen, der A5 im Westen und der A3 im Süden. Diese sind durch die A661 über das Offenbacher Kreuz zum Bad Homburger Kreuz vom Osten zum Norden verbunden. Sie treffen sich im Südwesten an Deutschlands wichtigstem Autobahnkreuz, dem Frankfurter Kreuz. Somit ist Frankfurt am Main sehr gut mit dem Auto zu erreichen.

 

Die Frankfurter Festhalle und Messe.

Die Frankfurter Festhalle an der Messe.

Die meisten werden wahrscheinlich vom Westkreuz über die A648 nach Frankfurt fahren um dort die, im Westen der Stadt gelegene, Frankfurter Messe zu besuchen. Gerade in dieser Zufahrt besticht die Frankfurter Skyline mit einer wunderbaren Sicht auf die doch mittlerweile zahlreich vorhandenen Wolkenkratzer, welche zum größten Teil Banken gehören, wie man an den Leuchttafeln und Logos in der Höhe erkennen kann. Eine der wenigen Ausnahmen ist der Messeturm und das fast gegenüberliegende Mariott Hotel.

Messeturm

Der Messeturm an der Festhalle gegenüber vom Maritim Hotel

Am Messeturm befindet sich die Frankfurter Festhalle, welche 1908 fertiggestellt wurde und in der, seit dem sehr viele Veranstaltungen abgehalten wurden. Folgen wir der Route in die Friedrich-Ebert-Anlage so sehen wir auf der linken Seite das Frankfurter Westendviertel und kommen nach überqueren der Mainzer Landstraße zum Frankfurter Hauptbahnhof, um den zahlreiche Hotels gruppiert sind. Vom Hauptbahnhof geht dann auch schon eine der berühmtesten Straßen, die Kaiserstraße, parallel zur Mainzer Landstraße in Richtung Zentrum Frankfurt bis zur Hauptwache, welche schon mitten im Zentrum Frankfurts liegt. Von hier aus ist es nicht mehr weit bis zur alten Oper in nördlicher Richtung oder südlich zur Paulskirche und dem Frankfurter Römer. Östlich kommen wir auf Frankfurts Einkaufsmeile schlecht hin, der Frankfurter Zeil. Die Frankfurter Innenstadt glänzt durch eine Vielzahl von schmalen Straßen und Gassen, welche meistens Einbahnstraßen sind. Für den unkundigen Autofahrer ist in Frankfurt City eine Frankfurter Stadtkarte unverzichtbar. Wer Zeit hat, sollte seinen Wagen vor der Stadt parken und mit den öffentlichen Verkehrsmitteln in die Stadt kommen. Busse, Straßen -und U-Bahn, alles ist vorhanden und führt, stressfrei, zu allen wichtigen Zielen, die über das ganze Stadtgebiet verstreut sind.

Skyline von Frankfurt

Die Skyline aus entgegengesetzter Richtung, deutlich erkennbar der Messeturm!

Die Kaffeekasse dankt! :)



traducción

EnglishFrenchGermanItalianPortugueseSpanish

Geld mit Heimarbeit!

heimarbeit68.de - Arbeiten von Zuhause aus.

Geld verdienen mit dem Blog!

teliad | Rank Better - Earn More

Lerne Deine neue Sprache.

Gib deine E-Mail-Adresse ein, um dieses Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Artikel per E-Mail zu erhalten.