Du bist krank weil Du krank sein willst!

Denn krank sein hat auch so seine Vorteile. Hallo aus Uruguay, oh ja jetzt provoziere ich. Das wir eine Industrie haben welche von der Krankheit lebt, ist so denke ich mittlerweile fast Jedem klar und das habe ich auch schon an anderer Stelle beschrieben. Also mal von Denen abgesehen, entsteht doch eine Krankheit erst einmal in Deinem Kopf. Wüssten wir Weiterlesen →

Wir Menschen haben eine Verantwortung.

Für Gaia und somit auch für uns selbst. Hallo aus Uruguay, Wir Menschen, also auch Du der Du das jetzt liest bist darin eingeschlossen, wir alle haben eine Verantwortung. Leider aber vergessen wir diese immer wieder zu Gunsten etwas was unser aller Leben kontrolliert und von dem wir denken, wir könnten nicht ohne dieses leben. Wir haben die Verantwortung dafür, Weiterlesen →

Vom Gedanke zum Glauben und zur Realität.

So realisiert man die positiven Energien. Hallo aus Uruguay, wie ich schon sehr oft mittlerweile geschrieben habe erschaffen Gedanken Realitäten. Nicht nur für einen selbst alleine, nein das geht auch im Kollektiv. Wenn viele zuerst an etwas denken, dann daran glauben wird es irgendwann zur Realität. Somit manifestiert sich ein Gedanke. Es soll bitte niemand denken, dass unsere Gedanken immer Weiterlesen →

Leben im Einklang mit der Natur!

Die Natur ist unser größter Freund. Hallo aus Uruguay, würden wir die Natur machen lassen wie sie will und sie bei Ihrem Tun tatkräftig unterstützen, bin ich mir sicher, dass es weltweit keine Hungersnöte und Katastrophen biblischen Ausmasses geben würde. Doch was machen wir? Wir tun alles um die Natur wo immer wir können zu zerstören. Dies um einer bestimmte Weiterlesen →

Eine Symbiose fürs Leben.

Warum sich Mensch, Tier und Natur zusammen ergänzen. Hallo aus  Uruguay, Alles ist eins und Alles hat den gleichen Ursprung. Ob Mensch oder Tier, es gehört Alles zur Natur. Mensch und Tier aber haben einen besondere Symbiose. Der Mensch könnte vielfach nicht ohne das Tier überleben und viele Tiere würden sich ohne den Menschen sehr schwer tun. Und glaubt mir, Weiterlesen →

Lebe so, dass Du Niemanden belästigst oder gar gefährdest.

Dein Recht Verbote zu ignorieren. Denn Niemand hat das Recht Dir etwas zu verbieten. Hallo aus Uruguay, als gefühlt eigenständig denkender Mensch lass ich mir natürlich nicht vorschreiben was ich zu tun und zu lassen habe. Und erst Recht lasse ich mir nichts mehr verbieten. Schon alleine diese Einstellung würde im Moment eine Rückkehr nach Deutschland nahezu unmöglich machen, denn Weiterlesen →

Rein setzen und sich einfach nur wohl fühlen.

So verführerisch ist jetzt schon der Duft. Hallo aus Uruguay, die Vorfreude auf das Kommende ist verdammt groß bei mir. Wenn ich mir die Entwicklung dieser einen Pflanze anschaue, dann denke ich an das was noch kommt. Sie hat noch etwas weniger als 2 Monate Zeit bis sie mit dem Blühen anfängt und dann darf sie sich noch ca. 6 Weiterlesen →

Rückbesinnung auf Werte.

Schluss mit der Wegwerfgesellschaft. Hallo aus Uruguay, vielen von Euch ist es bestimmt auch schon mal aufgefallen, dass wir zu einer Wegwerfgesellschaft verkommen sind. Statt zu reparieren geht es auf den Müll. Wir Produzieren und produzieren und produzieren so, dass wir es nach einer gewissen Zeit auf den Müll werfen um es wieder zu produzieren. Was da alles an Müll Weiterlesen →

Angst? Musst Du nicht haben!

Angst ist nur ein Geschäft! Hallo aus Uruguay, gerade im Moment wird wieder Angst erzeugt. Big Pharma benötigt wieder Geld, wann brauchen die das nicht. Dazu kommt, dass die Bevölkerung immer mehr aufwacht und immer mehr Menschen das böse Spiel mit der Angst durchschauen. Warum böses Spiel? Nun wer Angst hat, ist leichter zu lenken und somit zu kontrollieren. Die Weiterlesen →

Die Vergangenheit ist vergangen.

Darum heißt sie auch Vergangenheit. Hallo aus Uruguay, wir Alle haben sie, eine Vergangenheit, wir schleppen sie mit uns rum und sie behindert uns beim vorwärts kommen. Manche Vergangenheit belastet uns nun schon länger als wir überhaupt leben. Sie belastet uns so sehr, dass sich einige so sehr schämen, dass sie deswegen sogar Ihre Muttersprache ablehnen, ja das Vaterland am Weiterlesen →