Unsere Vögel auf dem Dach.

Genießen ihre neue Freiheit. Hallo aus Uruguay, von unseren Agapornis habe ich ja schon des öfteren berichtet. Wer sorgfältig hier mit liest, dem wird auch nicht entgangen sein, dass wir seit nun ein paar Monaten schon das Experiment der offenen Voliere betreiben. Das heißt, die Vögel dürfen selbst entscheiden ob und wann sie wieder nach Hause kommen oder eben nicht. Weiterlesen →

Das Spinnchen in der Schale.

Saß da in ihrem Netz. Hallo aus Uruguay, und wieder habe ich ein Spinnchen fotografiert. Dieses Mal ein in meinen Augen grünes. Grün steht für mich für giftig. Ob sie das ist, ich werde es wohl kaum herausfinden. Ich stand am Küchenfenster, wo meine Maus ein paar Pflanzentöpfe in einer Schale stehen hat. Na was heißt Schale es ist ein Weiterlesen →

Das Vogel frei Experiment.

Es funktioniert. Hallo aus Uruguay, vor einigen Tagen, im alten Jahr noch, da erzählte ich Euch, dass wir nun in unserer Voliere immer ein Türchen für unsere Agapornis und Wellensittiche offen lassen. Ja ich bin sogar soweit gegangen, dass ich direkt unter den Dach, an einer Stelle wo die kleinen Ausreißer gerne bei Regen Unterschlupf gesucht haben, einen Teil des Weiterlesen →

Flieg Vogel flieg!

Du willst frei sein! Du darfst es. Hallo aus Uruguay, von unseren Agapornis habe ich Euch nun schon einige Male erzählt. Erst waren es Zwei und nun haben wir Acht. Das famose an dieses Vögeln aber ist nicht nur, dass sie als Pärchen ein Leben lang zusammen bleiben und es auch noch so offensichtlich zeigen wie lieb sie sich haben, Weiterlesen →

Unter Bienen!

Eine plötzliche Schwarmbildung! Hallo aus Uruguay, während vielerorts der Tod von ganzen Bienenschwärmen beklagt wird, kam es dieser Tage bei mir im Garten zu einer neuen Schwarmbildung freilebender Bienen, auf die ich nur durch einen Zufall aufmerksam wurde. Urplötzlich hatte ich ein paar Bienen in meiner Hütte welche am Fenster zum Garten auf und ab flogen und hinaus wollten. Problem Weiterlesen →

Erneuter Zuwachs in der Agapornies Familie.

Nun haben wir Acht! Hallo aus Uruguay, von unseren Agapornis Maxi und Susi habe ich ja hier schon einige Male berichtet. Die Beiden waren der Ursprung und nun haben wir Acht davon. Schon wieder habe sich Maxi und Susi vermehrt. Nach Gelbi, Pinky und Blue kamen nun Tick Trick und Track dazu. Auseinander halten kann man diese liebe Vögel kaum Weiterlesen →

Hurra ich hab ein neues Baby.

Mao der kleine Prinz. Hallo aus Uruguay, Mao heiß mein neues Baby und es ist definitiv der Welpe den wir bei uns behalten werden. Ein Welpe wo ich persönlich bei der Geburt dabei war, den ich somit vom Anfang an begleiten konnte. Ich denke Mal, dass die Bindung zu diesem Kleinen eine ganz besondere wird. Schließlich sind wir ja so Weiterlesen →

Hühnerzucht!

Wenn die Natur versagt. Hallo aus Uruguay, die Hühner welche ich habe, kommen bis auf Eines, alle aus dem Brutkasten. Es sind leider Gen manipulierte Legehennen welche zur Ei Ablage konditioniert wurden. Dies Hühner haben alle eines gemeinsam. Sie wissen nicht mehr wie die Fortpflanzung funktioniert. In den letzten 3 Jahren hat es eine Henne mit ach und Krach geschafft Weiterlesen →

Wer bin ich denn?

Oder was bin ich? Hallo aus Uruguay, nicht nur, dass man sich nach dem auswandern, mit einem neuen Land auseinander setzen muss nein es ist auch eine ganz neue Tierwelt. Manch Tiere ja die kennt man weltweit, sie sind überall gleich, aber dann gibt es wieder welche die haben nur eine gewisse Ähnlichkeit mit den uns aus Deutschland und Europa Weiterlesen →

Des Nachts hinter dem Haus.

Da ist Leben in der Bude. Hallo ihr Lieben aus Uruguay, Während im Winter des nachts so ziemlich alles ruhig ist, da geht es nun im Frühling wieder voll zur Sache. Ich weiß nicht wer da Alles daran beteiligt ist, aber der Teich hinter unserem Haus auf des Nachbars Grundstück, der scheint wirklich voller Leben zu sein. Wenn man sich Weiterlesen →