Das große Verarschen!

Und fast Alle nehmen es so einfach hin!

verarscht

Fühlst Du Dich auch so verarscht?

Hallo ihr da draußen aus Uruguay,

hallo Deutschland, hallo Österreich und auch hallo Schweiz und hallo an alle Deutschen in der ganzen Welt.

Wisst Ihr was ich mich frage?

Wie blöd sind wir eigentlich, das wir das Alles was uns angetan wird so widerspruchslos hin nehmen und akzeptieren.

Ja natürlich nicht Alle, doch aber die Meisten.

Wem es schon länger aufgefallen ist und es sich ermöglichen konnte, der ist so wie ich ausgewandert und schaut sich den Mist aus der Ferne an.

Dadurch aber wird er nicht besser. Ist nur leichter zu ertragen. Doch mal ganz ehrlich, nach mehr als 10 Jahren Uruguay muss ich sagen, hier ist es auch nicht viel besser. Hier sind die Menschen genauso bekloppt und lassen sich ebenso verarschen bis zum Maulkorb den sie sich freiwillig umbinden.

Doch wie komme ich auf dieses Verarschen?

Nun überlegt doch mal, so ganz aktuell. Da kommt heute die Meldung, dass im Herbst mit einer zweiten Corona Welle zu rechnen ist. Ja himmelkruzefixlecksmidochamarsch würde da der Bayer sagen. Wenn man das doch jetzt schon weiß, warum um alle Welt versucht man dies nicht zu verhindern, statt die Menschen darauf vorzubereiten?

Noch ein Beispiel:

Dieser Elon Musk versucht mit seinen Starlink Satteliten, die Erde zu umspannen damit auch der lette Winkel dieser Erde mit Internet abgedeckt wird.

Schön finde ich das!

Doch bitte, warum sorgt man nicht erst einmal dafür, dass es auch im letzten Winkel dieser Erde für Alle genug zum Essen und trinken gibt?

Und genau das nenne ich Verarsche.

Sie treiben es, sie machen was, aber etwas fürs Volk zu tun. das würde ja unnötig Geld kosten.

Dabei haben wir von diesem Dreck wahrlich genug auf der Welt und wenn wir keines mehr haben, dann drucken wir eben wieder welches, wenn man das unbedingt benötigt. Obwohl ich ja schon lange sage, dass wir genau das eigentlich nicht bräuchten, diese Welt würde auch ohne Geld, wahrscheinlich sogar besser, funktionieren.

Jetzt aber frage ich Euch, wie lange bitte wollt Ihr Euch das noch gefallen lassen?

Wie lange wollt Ihr diese regierenden Schwachmaten, diese Unterdrücker noch schalten und walten lassen?

Wann bitte ist bei Euch die Geduld endlich zu ende?

Dann wenn ihr gezwungen werdet euch eine Impfnadel setzen zu lassen? Dann ist es zu spät.

Jetzt ist genau der Zeitpunkt um sich gegen das System zu wehren.

Dazu braucht es nicht einmal Gewallt.

Ihr habt alle Eure Vorräte zu Hause. Zumindest sollte es reichen, das ihr Euch für die nächsten Monate den Arsch abwischen könnt, denn das ist ja wohl am meisten gehamstert worden.

Nun nutz Eure Vorräte und fangt an alles zu boykottieren.

Geht raus auf die Strassen, natürlich als freie Menschen welche ihr schönstes Lächeln und Gesicht zeigen, versammelt Euch, meldet keine Versammlung an. Wer etwas erreichen will, der geht keinen Behördenweg mehr. Seid keine guten Deutsche oder Österreicher oder Schweizer mehr.

Die Polizei oder die welche sich dafür ausgeben, sind Privatpersonen genau so wie ihr! Das einzige Privileg welches sie haben, sie dürfen schlagen. Für diese Schlagen aber haften sie selbst, also werden sie nicht mehr von irgendjemandem gedeckt.

Doch das nur mal so, fakt ist doch, dass sie in der Minderheit stehen. Sie sind nur Wenige welche in Gruppen auftreten und so drohen, das Ihr es it der Angst zu tun bekommt.

Dabei greifen sie sich die wehrlosesten, bei denen sie mit dem geringsten Widerstand rechnen.

acab

Alte Menschen werden gegriffen weil sie keinen Widerstand leisten können.

Ihr seht das und lasst sie gewähren.

Ihr solltet hingehen und sie umzingeln, sie einkreisen wo immer sie sind, das was sie mit Euch machen müsst ihr mit ihnen machen. Glaubt mir, jeder Polizist hat eine Schweine Angst davor das Ihr endlich wach werdet und Euch gegen sie erwehrt.

Sie werden ganz schnell ihre Helme absetzen und so euch hinüber wechseln.

Vielleicht holt sich der Eine oder Andere von Euch ne blutige Nase. Was aber ist schon eine blutige Nase gegen eine drohende Spritze mit was weiß ich für krank machenden Inhaltsstoffen und womöglich noch einem Nanochip.

Denkt mal darüber nach und handelt endlich bevor sie Euch noch mehr verarschen.

Natürlich sollte nicht die Alten an vorderster Front stehen. Die habe keine Chance. Obwohl die die wenigste Angst haben.

Und wer Dieses nun als Hetze sieht, der hat es immer noch nicht verstanden oder aber er gehört zu denen die genau das wollen was gerade und in den letzten Jahren schon passiert.

Licht und Liebe aus Uruguay

Peter

Bitte teilen! :)
  •  
  • 4
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
    4
    Shares

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.