Der Dreck auf dem Boden war eine Geburt.

Ein Schmetterling ist geschlüpft.

Hallo aus Uruguay,

meine Maus wunderte sich über Dreck auf dem Boden der da eigentlich nicht hingehörte. So sind nun mal die Frauen. Dann schaute sie nach und rief mich überrascht und erfreut.

Dreck

Über solchen Dreck auf dem Boden wundert sich jede Hausfrau.

Ein wunderschöner Schmetterling war geschlüpft.

Falter geschlüpft

Ganz frisch aus der Puppe geschlüpft.

Dies an einer Stelle wo man sich wirklich fragt, wie kommt der dahin.

Die Raupe welche sich da offensichtlich verpuppt hat, hat Niemand von uns bemerkt.

Schmetterling

Ein sehr schönes Exemplar sitzt da kurz auf der Hand.

Was aber macht man nun mit solch einem Herrlichen Tier?

Erst einmal fotografieren, damit ich darüber einen Artikel schreiben kann mit dem dann auch Andere an diesem Ereignis teilhaben können.

Dann aber nach dem die Bilder im Smartphone waren, mit der Canon wolle es mir leider nicht gelingen, das Licht war zu schwach und ich bin auch nicht so der Profifotograf, haben wir den Schmetterling vorsichtig mit der Hand gefangen und nach draußen gebracht, denn da gehört er hin.

Er fing auch sofort an zu fliegen und setze sich in einen Strauch.

Nach einer weiteren kurzen Fotosession aber sagte er sich wohl, dass es nun an der Zeit ist das Weite zu suchen und er flog davon.

Falter im Freien

Kurzer Orientierungsstop in einem Strauch vor dem Weiterflug.

Wir aber wissen weder welche Art von Falter das war und ist, noch wissen wir wie die Raupe vorher aussah.

Das sind so seltene Begegnungen welche man einfach als gegeben hin nehmen muss. Begegnungen aber die das Leben schöner und interessanter machen.

Liebe Grüße aus Uruguay

Peter

Bitte teilen! :)
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •