Ham mer se noch Alle?

Der Uruguru spricht mal Klartext über so alles was ihm im Moment so durch den Kopf geht. Da kann man wirklich fragen: Ham mer se noch Alle?

Hier geht es weiter!

Liebe Grüße aus Uruguay

Peter

Bitte teilen! :)
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

14 Replies to “Ham mer se noch Alle?”

  1. markus373

    Mir sagte mal Einer: der Sinn des Lebens = zu überleben ! und das wird zukünftig wieder interessanter sehr viel interessanter nämlich existentieller. Geld ist nur Mittel zum Zweck der Eine-Weltregierung. Der Golfstrom ist abgerissen. Jetzt wechselt hier innert Stunden von windigem Oktoberwetter zu schwülem drückendem Wetter. Wenn die Turbulenzen aufgeheizter Südhalbkugel zu kühlerer Nord- hier zukünftig über Südeuropa fegen dann gute Nacht. Alles aus dem Lot bringen,nach Geisteskranken schwingen

  2. hoerv

    Sehr schön… mehr davon! Genau diese Emotionen braucht ein Mancher um wach zu werden.

  3. Kai Schmidt

    dem ist nichts hinzuzufügen mir gehen die selben gedanken durch den kopf komme aus österreich und hier ist die passivität noch stärker als in deutschland und wenn man den aktuellen zustand des systems mal anderen aufzeigen möchte wird man meistens als verschwörungstheoretiker abgestempelt, ignoriert oder das gegenüber will die wahrheit gar nicht wissen ganz nach dem motto immer schön wegschauen

  4. Gomorrha

    Habe seit Wochen dieselben Gedanken… Der Nebel der Ahnungslosigkeit lichtet sich aber leider für meine Verhältnisse viel zu schnell. Man fühlt sich übelst hilflos und überfordert. Was sollen wir machen? Es muss doch endlich was passieren, wer weis wie lange wir noch die Möglichkeit des „freien“ Internets haben…. Ich kann und will nicht dabei zusehen wie speziell unser schönes Deutschland aber auch all die anderen europäischen Nationen untergehen. Es muss doch aber auch Wissende in prominenteren Kreisen geben…. warum kommt da nichts? 

  5. Reimund Dyherrn

    Ich frage mich wie weit ,oder wo fängt die Manipulation für uns Menschen an? Wenn man sich mit der Wissenschaft, Medien, Politik,u.v.m. beschäftigt,dann kann man auf die Idee kommen,…dass unsere wahrgenommene Realität nichts als Illusionen sind! Sind wir Menschen nur ein Programm in dieser Matrix,die von einer anderen Realität erschaffen wurde, genau wie alles um uns u. in uns?! Dieser Gedanke drängt sich mir irgend wie in meiner Vorstellung auf, oder was muss noch alles Geschehen, damit wir aus diesem Alptraum erwachen? Denn Materie ist nur eine Projektion für unsere Gehirn, das sollte uns klar werden, und somit müsste diese Projektion von reinem Bewusstsein erschaffen sein, bzw. schöpferisch gestaltet werden können! Das sind Erkenntnisse die nicht neu sind, sondern Fähigkeiten, die Menschen vergessen haben u. wieder erlernen könnten,wenn wir die wahre Kraft unseres verborgenen, zum Teil abgestorbennen „Sein“ in unser Bewußtsein transformieren zur allumfassenden Energie der Liebe,  zum Leben im unendlichen Raum von mutiblen Universen für die Ewigkeit! Na klingt irgend wie sehr abstrakt, aber dies sind meine Gedanken, die ich mal mitteilen möchte…kritische Gedanken dazu sind erwünscht.

  6. Tamite100

    Aller Wahnsinn dieser Welt begann mit der Erfindung des Zins und der Herstellung von Glühbirnen!

  7. Reinhold Suter

    Die Menschheit wird ihre Lektion lernen müssen, dass rafgier und Habsucht nichts bringt. Ich denke die Krise momentan ist dazu da um daraus zu lernen. So war es schon immer bei den Menschen. Sie sind ja nicht alle so rafgierig und unverschämt.

  8. Peter Mican

    hast Recht, ein Idiot kann dies nicht aendern, bin auch nach Uruguay gekommen um von dem Ganzen Mist weit weg zu sein, bin da ganz auf deiner Welle, jetzt sind wir schon ZWEI Idioten, oder vielleicht ein wenig schlauer und weitsichtiger…. So kann es auf keinem Falle weitergehen….Leute wacht auf, bevor es zy spaet ist.
    Ham mer se noch Alle?
    Ich fuer mich schon, hoffentlich wachen da mehr Menschen auf 😉