Luftballons

Hallo aus Uruguay, gerade habe ich mal wieder mit meinem „kleinen“ Bruder telefoniert und ich bin jedesmal danach sehr traurig bewegt. Er hat heute seinen 49. Geburtstag. Nochmals ganz offiziell: Alles Gute und herzlichen Glückwunsch lieber Harald! Wie gerne würde ich Dir bei https://www.maxilia-werbeartikel.de/luftballons-bedrucken/ einen Sack voll Luftballons mit der Aufschrift „Werde wieder gesund“ bedrucken lassen, selbst wenn ich weiß, dass Weiterlesen →

Männersache!

Lokalität für den Mann! Hallo aus Uruguay, auch mit fortschrittlichem Alter kommt noch der junge Mann aus mir raus. Was waren das früher doch für Zeiten als ich noch des öfteren mich in solchen Lokalitäten aufhielt. Da werden Erinnerungen wach. Gerade Prag, da war ich des öfteren mit dem LKW, da gab es damals andere Lokale als diesen Goldfingers Club, Weiterlesen →

Die Cannabis Lüge.

Wenn Gutes verboten wird. Hallo aus Uruguay, tja Leute was soll ich Euch sagen, ich fühle mich gewaltig belogen und betrogen. Mindestens 40 von meinen 60 Lenzen hätte ich dieses wunderbare Cannabis zu mir nehmen können wenn nicht irgendwelche Idioten aus Pharma und Politik den Anbau und Genuss dieses Wundermittels, wahrscheinlich aus Profitgier, verboten hätten. Da hier in Uruguay der Weiterlesen →

Klimawandel?

Klimalüge! Hallo aus Uruguay! Ja wohl ich behaupte der Klimawandel ist eine der größten Lebenslügen die man uns Allen verkaufen will. Und mal ehrlich. Wir sind sowas von dämlich. Wir fallen auch noch darauf rein. Gelle. CO2 Kohlenstoffdioxid Ich denke ich muss es niemandem mehr erklären was das ist und wer es nicht weiß der sollte mal dem Link zu Weiterlesen →

Bist Du schon wach?

Oder schläfst Du noch? Hallo aus Uruguay, ja genau so kann, nein so muss man, im Moment fragen. Wobei ich da jetzt nicht unbedingt unseren Erholungsschlaf meine, den wir alle benötigen. Nein es geht um das verschlafen Deiner persönlichen Situation. Welches sind die Anzeichen dafür, dass Du noch schläfst? Im Moment zeichnen sich die Dauerschläfer dadurch ab, dass sie für Weiterlesen →

Mindestlohn – Bargeldabschaffung

Jeder gegen Jeden! Hallo aus Uruguay, Kaum jemand macht sich Gedanken, alle was hingeworfen wird ohne murren gefressen, egal ob es nun humanitär, menschlich ist oder nicht. Fangen wir mit dem Mindestlohn an. Warum nur muss es einen Mindestlohn geben? Warum nicht einen Höchstlohn, denn nach oben sind keine Grenzen gesetzt. Da kann jeder so viel verdienen wie er eben Weiterlesen →

Kontrolle, Überwachung Abhören usw.

Ehrlich, damit hätte ich kein Problem. Hallo aus Uruguay, natürlich hätte ich keine Problem damit wenn, ich genau wüsste, dass es zu meinem Vorteil passiert. Mancher der irgendwo einen Unfall hatte und gerettet werden musste wäre froh darüber gewesen, wenn ein App den Rettern angezeigt hätte wo er verunfallt ist. Somit könnte das sogar Leben retten. Natürlich möchte ich nicht Weiterlesen →

Der große Gesichtsverlust.

Ein absichtlich falsches Signal! Hallo aus Uruguay, von weiten Teilen der Bevölkerung wird mittlerweile unter Strafe verlangt das Schönste was jeder Mensch zu bieten hat zu verhüllen und somit zu verstecken. Was gibt es denn Schöneres als in eine offenes Gesicht, vielleicht mit einem netten Lächeln zu schauen? Nichts! Alles Zwischenmenschliche wird auf einmal auf ein Minimum gesenkt. Des Menschen Weiterlesen →

10 Lügen aus der Schulmedizin.

Nirgends wird soviel gelogen wie in der SchulMedizin! Hallo aus Uruguay, Ein Thema welches mir persönlich sehr am Herzen liegt Wäre ich noch in Deutschland, ginge es mir sicherlich nicht so gut wie es ir heute mit 60 Jahren geht. Ich fühle mich gesund und munter. Die paar kleinen Zwickereien ab und an bekomme ich auch immer wieder mit natürlichen Weiterlesen →

Die Krebslügen!

Warum alternative Krebsheilmethoden verboten sind Die meisten Menschen in Großbritannien und dieser Welt haben wahrscheinlich noch nie etwas vom Cancer Act 1939 gehört. Dabei handelt es sich um ein ganz besonderes Gesetz in Großbritannien aus dem Jahr 1939: Damit wurde verboten, öffentlich über alternative Krebsbehandlungen zu sprechen oder zu schreiben. Dies galt für normale Bürger ebenso wie für Ärzte. Die einzige „erlaubte“ Methode war Weiterlesen →