Wenn der Flieder wieder blüht.

Dann ist 2. Frühling im Herbst.

Flieder

Duftet wie Flieder! Sieht aber anders aus als der welchen wir kennen.

Hallo aus Uruguay,

es ist schon ein komisches Jahr, dieses 2020. Nicht nur die Menschen spinnen, nein auch die Natur ist etwas aus der Spur geraten.

Flieder blüht normalerweise nur im Frühjahr.

fliederknospen

Nicht nur eine Blüte, nein eine ganze Menge wie man an den Knospen sieht.

Diese Jahr verwöhnt er uns auch noch im Herbst mit seinen schönen Blüten und vor allem mit seinem herrlichen Duft. Ich denke es wird Niemandem geben der den Fliederduft nicht mag.

Aber nicht nur der Flieder blüht.

Auch andere Pflanzen zeigen erstaunliche Aktivitäten.

Hibiskus

Hibiskusstrauch

Der Hibiskus blüht als hätte er den ganzen Sommer keine Zeit dazu gehabt.

Hibiskusstrauch

Ein wunderschöne Hibiskusblüte und Knospen.

Bäume deren Blätter eigentlich verfärben sollten um danach ab zu fallen zeigen noch kaum eine Spur des nahenden Winters.

Der Oleander blüht noch immer und auch die Feigen stehen immer noch im vollen Blatt.

oleander

Oleanderblüte und jede menge Knospen.

Rund herum im Garten sieht man solche Blüten als wunderschöne Farbtupfer im dauerhaften Grün.

Bodenblüten

Bodenblüten überall.

Rosmarin

Der Rosmarin in voller Blüte.

Wenn man es so nimmt, ist es eigentlich eine wunderbare Zeit.

Nicht zu heiß und auch nicht zu kalt. Tagestemperaturen um die 20-25 Grad sind optimal und auch des Nachts geht es kaum runter, ok manche Nacht brachte nur 12-13 Grad was aber im Gegensatz zum Winter immer noch recht angenehm ist.

Das einzige Manko ist die Trockenheit von der sich die Natur immer noch nicht so richtig erholt hat. Es gab zwar schon einige Regenfälle, diese sorgten aber lediglich dafür, die Pflanzen aus ihrem Trockenzeitschlaf  zu erwecken und ihnen somit neue Kraft zu schenken. Die Wasserstände aber wurde noch nicht ausgeglichen. So sind die künstlich angelegten Tachamare (kleine Seen oder Tümpel) in der Nachbarschaft immer noch weitgehend trocken. Des Nachbars Enten haben seit Monaten keine Badegelegenheit und die Frösche und Kröten suchen sich sogar das Wasser aus den Hundenäpfen.

Bottlebush

Der Zylinderputzer oder Bottlebush blüht.

Lediglich die Moskitos sind wie immer sehr aktiv, besonders nachdem es dann doch mal etwas geregnet hatte. Dieser Regen reicht um die Larven schlüpfen zu lassen und die jungen Stecher haben nichts besseres zu tun, als auf die Jagd nach unserem Blut zu fliegen.

Alles im Allem, aber ist dieser Herbst eine wunderschöne Jahreszeit in Uruguay. Vielleicht dieses Jahr etwas schöner als sonst, denn blühenden Flieder im Herbst, den hatte ich hier noch nie.

Liebe Grüße aus Uruguay

Peter

Bitte teilen! :)
  •  
  • 1
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
    1
    Share